Ehrenamtliches Engagement

Du möchtest dich ehrenamtlich engagieren und mehr über unsere Arbeit erfahren?  Dann bist du herzlich eingeladen bei unserem wöchentlichen Plenum jeden Dienstag um 20.30 Uhr in der Walltorstraße 3 einen ersten Eindruck über unsere Arbeit zu gewinnen. Da unsere Plenumsorte gelegentlich variieren, schreibt uns am besten vorher über Instagram oder Mail. Wir freuen uns auf euch!

Egal ob du studierst, eine Ausbildung machst oder mit beiden Beinen im Berufsleben stehst und egal, ob deine tägliche Arbeit dabei bereits einen medizinischen, juristischen oder sozialen Bezug hat oder nicht, wir freuen uns über jede tatkräftige Unterstützung und über jedes neue Mitglied! Jede*r kann sich ganz nach der eigenen Kapazität bei uns einbringen, neue Impulse anstoßen und Ideen beisteuern.

Damit du dich gut in unsere Arbeit einfinden kannst, hat sich im Medinetz-Team ein Buddy-System etabliert, bei dem ein erfahrenes Medinetzmitglied ein neues Mitglied an die Hand nimmt, um anfängliche Fragen und Unsicherheiten auszuräumen.

Wie Du dich als Teil des Medinetz Giessen für Hilfesuchende engagieren kannst:

Das Handy

Ein*e Medinetzler*in trägt das Medinetz-Handy mit sich und nimmt die eingehenden Anrufe an. Das können Vertreter*innen von Ratsuchenden oder Ratsuchende selbst sein, die um medizinische Versorgung und Anbindung an fachärztliche Betreuung bitten. Auch Vertreter*innen von anderen Organisationen, Arztpraxen, Laboren oder kooperierende Institutionen können gelegentlich über das Medinetz-Handy Kontakt zu uns suchen.

Fallbetreuung

Nach der Anfrage von Ratsuchenden zur Betreuung und Vermittlung über das Medinetz-Handy oder E-Mail-Kontakt besprechen wir im Plenum, ob wir den Fall übernehmen können und wer von uns den Fall betreut und damit die Kommunikation und Organisation übernimmt. Die Fallbetreuung geht damit einher kooperierende Einrichtungen anzufragen, Dolmetschende zu organisieren, Termine zu koordinieren und Ratsuchende zu begleiten.

Politische Arbeit/ Öffentlichkeitsarbeit

Neben der Vermittlung und Betreuung ist es unser Ziel das Menschenrecht auf Gesundheit allgemein und uneingeschränkt geltend zu machen, indem wir uns auf politischer Ebene engagieren und mit öffentlicher Aufklärungsarbeit zum Beispiel beim Weltfrauentag und der Nachttanzdemo mit Redebeiträgen, Stadtführungen, Filmvorstellungen und Infoveranstaltungen auf die Thematik aufmerksam machen. Dafür haben wir mit dem Medinetz Marburg eine Petition für den Anonymen Behandlungsschein eingereicht, führen Gespräche mit Politikvertreter*innen und setzen uns mit Öffentlichkeitsarbeit über die sozialen Medien und unserer Website für Menschen ohne Krankenversicherungsschutz ein. All das ist nur umsetzbar mit unserer gemeinsamen Planung, kreativen Ideen und Tatendrang.

Gemeinsame Events

Da wir auch neben der ehrenamtlichen Arbeit gerne Zeit miteinander verbringen, planen wir regelmäßige Events wie Wochenend-Retreats, Sommer-/Winterfeste oder gemeinsame Ausflüge, bei denen Projektplanung und Fallbesprechung mit gemeinsamen Abenden und Feiern verbunden werden.

Medinetz Gießen
Klinikstraße 29
35392 Gießen

 

Impressum & Datenschutz

Copyright Medinetz Gießen 2022